Amy und Agathe Impressum    Amy   Geb.: 29.02.2000   Holstein-Schwarzbunt   lieb und neugierig Mehr über Amy   Agathe   19.04.2002 - 24.05.2015   Holstein-Schwarzbunt   scheu gegenüber Menschen    Mehr über Agathe Amy und Agathe stammen ebenfalls von dem Hof, auf dem auch unsere vier Rinder geboren sind und Anfangs gelebt haben. Amy war schon immer eine neugierige, selbstbewusste und sehr zutrauliche Kuh, die uns immer freundlich begrüßt hat. Ihre Tochter Agathe hingegen war leider immer sehr scheu, da sie schon in jungen Jahren den Kontakt zum Menschen nicht  besonders gut kennengelernt hat (und zudem wohl auch schlechte Erfahrungen gemacht hat). Agathes Sohn Aslan, den sie im Jahr 2005 zur Welt brachte, ist übrigens der Vater von unseren Ochsen Milo und Amigo. Da der Milchbetrieb um das Jahr 2007 rum nun langsam aufgegeben werden sollte und somit fast allen Rindern der Schlachter drohte, versuchten wir irgendwie, die armen Tiere an Gnadenhöfe zu vermitteln. Leider erwies sich das als sehr schwierig. Doch zum Glück konnten wir immerhin die beiden Kühe Amy und Agathe vermitteln und sie wurden dann vom Kuhaltersheim auf Hof Butenland aufgenommen. Sie leben nun dort nun mit anderen Rindern in einer großen Herde zusammen und verbringen ihr restliches Leben ohne Ausbeutung und Qual. Wir sind darüber sehr froh und Hof Butenland sehr dankbar! Agathe musste leider am 24.05.2015 erlöst werden. Hier der Tagebuch-Eintrag von Hof Butenland dazu: Abschied von Agathe. Möchtet ihr mehr über das Kuhaltersheim, deren menschlichen und tierischen Bewohnern nachlesen, bitte hier klicken: Hier geht es zum Kuhaltersheim Hof Butenland