Die Geschichte des Rinderquartetts Impressum 1998 bis 2002 - Der Anfang Wir (Emmi und Steffi) haben uns damals in der Schule kennengelernt. Als Kinder waren wir beide ziemlich verrückt nach Pferden  und Emmi hat sogar Reitunterricht genommen. Später ist sie dann zu einem Hof mit Rindern gekommen und fing an, sich dort um  die Rinder und Kälber zu kümmern (Kälbchen am Halfter ausführen, Kühe bürsten und auch den Stall saubermachen). Emmi  nahm mich (Steffi) dann, als wir uns angefreundet hatten mit zu dem kleinen Milchviehbetrieb, um mir die Milchkühe, Jungrinder  und kleinen Kälber vorzustellen. Ich kannte bis dato nur den Umgang mit Pferden und deren Körpersprache und hatte zuerst  ziemlich großen Respekt vor den Rindern und auch den kleinen Kälbern, die wild am Führstrick umhersprangen. Doch bald fasste  auch ich Vertrauen zu diesen schönen Tieren und zusammen betüddelten wir die Kälber und lernten alle Kühe, Jungrinder und  Kälber und deren verschiedenste Charaktere kennen.  (...) Weiterlesen